Aktuelle Neuigkeiten und Themen
rund um die fielddata.io GmbH

Zukunftsforum Spezialtiefbau – Nachbericht und Ausblick

11.05.2021 | Am 21. April 2021 fand zum ers­ten Mal das Online-Event “Zukunfts­fo­rum Spe­zi­al­tief­bau” statt. Mehr als 100 Teilnehmer/innen folg­ten dem Auf­ruf der fielddata.io GmbH und ver­folg­ten die Ver­an­stal­tung via Video-Über­tra­gung. Wir möch­ten uns herz­lich für so viel Zuspruch und tol­les Feed­back bedan­ken und Ihnen einen klei­nen Aus­blick auf die nächs­ten Mona­te geben.

Der Stand der Digitalisierung im Bereich Spezialtiefbau

fielddata.io CEO Jochen Mau­rer führ­te als Mode­ra­tor durch die Ver­an­stal­tung und stell­te gleich zu Beginn zwei span­nen­de Fra­gen, die mit­tels der App Sli­do von den Teilnehmer/innen live beant­wor­tet wer­den konn­ten. Die ers­te Fra­ge dreh­te sich schon um ein sehr inter­es­san­tes The­ma: “Wie wür­den Sie den Stand der Digi­ta­li­sie­rung in Ihrem Unter­neh­men ange­ben (1 = am Anfang, 10 = kom­plett digi­tal). Die Mehr­heit ant­wor­te­te mit den Wer­ten 5 (26%), 6 (21%) und 7 (19%).

Dies macht deut­lich: Es tut sich etwas in der Bran­che. Umso wich­ti­ger, auf ein­heit­li­che Daten­stan­dards und Vor­ge­hens­wei­sen zu set­zen, um das The­ma Digi­ta­li­sie­rung nach­hal­tig und mit Blick in die Zukunft umzusetzen.

Auf die Fra­ge, in wel­chen Berei­chen die Teilnehmer/innen die größ­ten Ver­än­de­run­gen durch die Digi­ta­li­sie­rung erwar­ten, wur­den ver­mehrt die fol­gen­den Schlag­wör­ter genannt: Doku­men­ta­ti­on, Repor­ting, Pla­nung, BIM, Maschi­nen­tech­nik, Pro­zess­da­ten­ana­ly­se und Datenauswertung. 

Spannende Vorträge und viel Beteiligung aus dem Publikum

Den Beginn der Vor­trä­ge läu­te­te Dr. Andre­as Zieg­ler von der BAUER Maschi­nen GmbH mit dem The­ma “Data2Rig – Wie die Pla­nung zum Bohr­ge­rät kommt” ein. Anschlie­ßend berich­te­te Arno Halb­ei­sen von der Lieb­herr-Werk Nen­zing GmbH über digi­ta­le Lösun­gen für den Spe­zi­al­tief­bau von Lieb­herr. Vor der Pau­se berich­te­te dann Sebas­ti­an Dal­ler von der fielddata.io GmbH über die digi­ta­le Bau­stel­le im Spezialtiefbau.

Nach der kur­zen Pau­se ging es dann mit einem Vor­trag der Her­ren Clos­ter­mann und Schwa­be von der Dr. Spang Ing.ges. für Bau­we­sen, Geo­lo­gie und Umwelt­tech­nik mbH wei­ter zum The­ma Bau­grund­mo­del­lie­rung und Erfah­run­gen mit BIM in der Geo­tech­nik. Ein Vor­trag über die Stan­dar­di­sie­rung von Maschi­nen- und Pro­zess­da­ten aus der Sicht der Andwender/innen kam von Herrn Dirk Sie­wert vom Haupt­ver­band der Deut­schen Bau­in­dus­trie. Abge­run­det wur­de die Vor­trags­rei­he mit einem Pra­xis­vor­trag von Herrn Patrick Bül­ling, Bau­lei­ter bei der Harald Goll­wit­zer GmbH. Er berich­te­te über die Ein­füh­rung digi­ta­ler Lösun­gen im Pro­jekt Lud­wigs­ha­fen, BASF.

Auch wäh­rend und nach den Vor­trä­gen kam “Sli­do” zum Ein­satz: Das Publi­kum konn­te über die App Fra­gen ein­sen­den, die den Refe­ren­ten im Anschluss an ihren Bei­trag dann von Jochen Mau­rer gestellt wur­den. Das Inter­es­se war groß und die Betei­li­gung an den Fra­ge­run­den mach­te den Net­wor­king-Bedarf im Bereich Digi­ta­li­sie­rung im Spe­zi­al­tief­bau ein­drucks­voll deutlich.

Zukunftsforum Spezialtiefbau – Fortsetzung im Herbst

Wir haben gemerkt, wie wich­tig ein Aus­tausch auch wäh­rend der vor­herr­schen­den Situa­ti­on ist. Daher freu­en wir uns, im Herbst wie­der ein Online-Event aus­rich­ten zu kön­nen. Sie haben The­men, Wün­sche oder Ideen für einen Vor­trag beim zwei­ten Zukunfts­fo­rum Spe­zi­al­tief­bau? Dann set­zen Sie sich mit uns in Verbindung.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten unserer Lösungen.

Schrei­ben Sie uns eine E‑Mail an kontakt@fielddata.io oder rufen Sie uns unter +49 89 9974287–0 an.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten unserer Lösungen.